DMP-Disease-Management-Programm

Die DMP's  sind strukturierte Behandlungsprogramme, die bei bestimmten, chronischen Erkrankungen von den Krankenkassen eingeführt wurden um Ihnen eine kontinuierliche und umfassende Behandlung zu ermöglichen.

Sie werden unter anderem bei :

 

Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit),

Koronaren Herzkrankheit,

Asthma bronchiale und

chronisch -obstruktiven Lungenerkrankung    durchgeführt.

 

Die Inhalte der Programme sind auf die einzelne Erkrankungen abgestimmt. Sie sind durch die Richtlinien des Gemeinsamen  Bundesausschusses G-BA und der Risikostrukturverordung RSAV festgelegt. Sie werden regelmäßig überprüft.

Durch die Teilnahme an diesen Programmen sollen Sie Ihre Krankheit besser verstehen lernen und mit dem Arzt gemeinsame Therapieziele erarbeiten. Sie ist freiwillig.